Schweinemedaillons mit Bandnudeln

Schweinemedaillons mit Bandnudeln, Sahnesoße und Erbsen

für 3 Personen

Zutaten:
600 g Schweinefilet
2 EL Senf
Salz, Pfeffer
Olivenöl
3 Frühlingszwiebel
1/2 Tasse Gemüsebrühe
4 EL Sahne
Saft einer 1/2 Zitrone
1 Dose Erbsen
350g Bandnudeln

Zubereitung:

In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, einen Schuss Olivenöl hineingeben und die Bandnudeln nach Packungsanweisung kochen.

In der Zwischenzeit:
Das Filetstück in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und die Medaillons mit Senf, Salz und Pfeffer einreiben. Diese werden dann in Olivenöl angebraten und dann die Frühlingszwiebeln mit angedünstet. Wenn das Fleisch eine schöne kräftige Farbe angenommen hat, löscht man es mit Gemüsebrühe ab, und gibt die Sahne dazu. Dann lässt man die Sahne aufkochen und schmeckt mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab und gibt die Erbsen hinzu.

Schweinemedaillons

Nudeln, Fleisch und Soße zusammen auf dem Teller anrichten.

 

By | 2016-04-28T21:01:29+00:00 April 28th, 2016|uncategorized|Kommentare deaktiviert für Schweinemedaillons mit Bandnudeln

About the Author: